Herzlich Willkommen in den Opernwerkstätten Berlin

Ein magischer Ort in Berlin-Mitte. Hier arbeiteten noch bis vor kurzem Maler, Schlosser, Tischler und Plastiker und fertigten zusammen großformatige Kulissen für die Opernhäuser, zuletzt die Staatsoper und die Komische Oper. Ein kreativer Schmelztiegel, der auch seine Nachnutzer inspiriert. Die Hallen, in denen zeitweilig für bis zu 50 Theaterproduktionen gleichzeitig die Bühnenbilder gebaut wurden, beeindrucken. Sie atmen die Luft der Verwandlung, der Überraschung und des Unerwarteten.

Ein idealer Ort für Fashionshows, Präsentationen, Ausstellungen, besondere Kongresse, Hausmessen und viele andere Arten von Events. Auch Film- und Fotoproduktionen sind möglich. Vom Hauptbahnhof sind es nur 1,4 km, U- und S-Bahnhöfe sowie Bus- und Tramstationen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zahlreiche Hotels sind fußläufig erreichbar.

Wir freuen uns, Sie durch diese besonderen Hallen führen zu dürfen, die jetzt erstmalig und für einen begrenzten Zeitraum buchbar sind.